Notfall

Im Notfall können Sie rund um die Uhr an jedem Tag im Jahr ins Frauenhaus kommen. Sie erreichen uns Tag und Nacht unter der Telefonnummer 04821/61712. Sie können uns auch eine E-Mail schreiben an autonomes-frauenhaus-itzehoe@t-online.de

Aus Schutzgründen wird die Adresse des Frauenhauses am Telefon nicht genannt. Sie erhalten einen Treffpunkt genannt, an dem wir Sie abholen.

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit.

Unterlagen

  • Ausweis/ Pass
  • Aufenthaltsbescheinigung
  • Sozialhilfeunterlagen / AlgII/AlgI
  • Verdienstbescheinigung
  • Krankenkassenchipkarten
  • Lohnsteuerkarte
  • Rentenversicherungsunterlagen
  • andere Versicherungsunterlagen
  • Arbeitsgenehmigung
  • Geburtsurkunde
  • Zeugnisse
  • Geld, Sparbücher
  • Führerschein
  • Mietvertrag
  • Heiratsurkunde
  • ggf. Medikamente

Für Kinder

  • Geburtsurkunde
  • Kinderausweis
  • Kindergeldnummer
  • Impfpass
  • Vorsorgeheft
  • Krankenkassenchipkarten
  • evtl. Sorgerechtsbescheid
  • Schulsachen
  • Kuscheltier / Lieblingsspielzeug
  • ggf. Medikamente

Notfall

Notfall

Spenden

Das Frauenhaus hat einen unabhängigen Trägerverein und wird durch Landesmittel und Spenden finanziert.

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit von uns unterstützen!

Spendenkonto:

Sparkasse Westholstein
Blz 222 500 20
Kto 33 082 576
IBAN: DE02222500200033082576
BIC: NOLADE21WHO

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.