Spenden

Bisher wurden die Spenden für Ausflüge, Geburtstagsgeschenke und Lebensmittel für ankommende Frauen und deren Kinder verwendet.

Jedoch reichen die zur Verfügung stehenden Mittel längst nicht mehr aus, die Bewirtschaftung der Einrichtung zu gewährleisten. Zunehmend sind wir auf Spenden angewiesen, um die ständig steigenden Kosten, wie z.B. Mietnebenkosten aufzufangen. Auch für die Renovierung des Hauses akquirieren wir gezielt Gelder.

Jede Spende hilft die finanzielle Situation zu entschärfen und trägt dazu bei, die wichtige und wertvolle Arbeit im Frauenhaus sicherzustellen.

Wir sind dringend auf Spenden von Privatpersonen, Firmen und Organisationen angewiesen, um auch die schönen Dingen im Leben weiter anbieten zu können.

Förderverein Autonomes Frauenhaus Itzehoe e.V.

Spendenkonto:
Sparkasse Westholstein
Blz 222 500 20
Kto 33 082 576
IBAN: DE02222500200033082576
BIC: NOLADE21WHO

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Beitrittserklärung Autonomes Frauenhaus Itzehoe e. V. – .pdf [9 KB]

Notfall

Notfall

Spenden

Das Frauenhaus hat einen unabhängigen Trägerverein und wird durch Landesmittel und Spenden finanziert.

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit von uns unterstützen!

Spendenkonto:

Sparkasse Westholstein
Blz 222 500 20
Kto 33 082 576
IBAN: DE02222500200033082576
BIC: NOLADE21WHO

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.